Küche & Genuss Rezepte

Rezept: Linguine mit grünem Spargel

19. April 2017

Rezept: Linguine mit grünem Spargel

Endlich wieder Spargelzeit! Heute habe ich Linguine mit grünem Spargel und einem leckeren Pesto für dich. Manchmal glaube ich ja, dass grüner Spargel für Berufstätige erfunden wurde, denn der kommt dank der leichten Zubereitung bei mir doch wesentlich öfter auf den Tisch. Das Rezept wird auch dir bestimmt schmecken – und so geht’s!

Continue Reading

Küche & Genuss Rezepte

Rezept: Bananenkuchen mit wenig Zucker

12. April 2017

Rezept Bananenkuchen mit wenig Zucker

Hallo ihr Lieben, ich war auf der Suche nach einem saftigen Kuchen – da bin ich über einen Bananenkuchen in dem Edeka-Magazin „Mit Liebe“ gestoßen. Das Schätzchen sah so lecker aus, dass ich mir gleich die Zutaten besorgte. Dazu gehörten natürlich Bananen, 1 Vanilleschote, gemahlene Nüsse und Mascarpone. Da ich mich bei Kuchen gerade an gesünderen Rezepten versuche, habe ich das Rezept etwas abgewandelt und den Bananenkuchen mit wenig Zucker gebacken. Dank der Süße der Bananen hat das ganz prima funktioniert. Ich habe große Bananen genommen, so konnte ich die Hälfte an Zucker einsparen. Dazu habe ich die Hälfte an Mehl durch gemahlene Haselnüsse ersetzt. Ein Leichtgewicht ist der Kuchen aber natürlich nicht, denn Bananen und Mascarpone haben nicht gerade wenig Kalorien. Alles geht halt immer nicht – ich hatte für mich den Schwerpunkt auf weniger Industriezucker gelegt. Viel Spaß beim Nachbacken!

Continue Reading

gedeckter Tisch Wohnen

DIY: Tischdeko zu Ostern

12. April 2017

Stadt-Land-Lifestyle: Tischdeko zu Ostern

Hallo Ihr Lieben, ich bin ja nicht der geschickteste Bastler. Aber meine Tischdeko-Idee vom letzten Jahr ist so gut angekommen, dass ich sie gern nochmal vorstelle. Im Handumdrehen kannst Du die Ostertafel romantisch, aber mit modernen Elementen wie dem Kordelband dekorieren. Schau selbst wie einfach das ist!

Continue Reading

Wohnen

Design-Esstische: „Pero“, „Lax“, „Slic“, „Tosh“ und „Varano“ von more Bernhard Müller GmbH

29. März 2017

Tisch "Pero" von more Bernhard Müller

Mit ihren formschönen, schlanken Design gefallen mir die Esstische von more immer wieder gut. Entwürfe wie „Pero“, „Lax“, „Slic“, „Tosh“ und „Varano“ akzentuieren den Essplatz auf eine leichte, elegante Weise. Dabei mag ich besonders die schmalen Tischplatten mit raffinierten Schliffen und die außergewöhnliche Gestelle, die Design-Herzen höher schlagen lassen. Trotz ihrer Größe wirken die Tische nicht dominant und lassen auch anderen schönen Gegenständen noch Luft. Die Tische kann man sich individuell zusammenstellen und unter verschiedenen Holzarten und Oberflächenbearbeitungen wählen. „Pero“ ist der jüngste Zuwachs in der more-Familie und begeistert mich mit dem markanten Untergestell. Ich zeige Dir meine Tisch-Lieblinge aus der Hamburger Design-Schmiede more Bernhard Müller GmbH.

Continue Reading

Küche & Genuss Rezepte

Rezept: Feiner Kartoffelsalat mit Lachs

19. März 2017

Feiner Kartoffelsalat mit Lachs

Hallo meine Lieben, heute gibt’s einen Rezeptklassiker in neuem Gewand: Feiner Kartoffelsalat mit Lachs. Der Salat ist schnell zubereitet und schmeckt das ganze Jahr über zu vielen Gelegenheiten. Als Berufstätiger kochst Du die Kartoffeln mit Schale bissfest bereits am Vorabend, pellst und schneidest sie in dickere Scheiben. Anschließend lässt Du sie für mehr Geschmack in einer Zwiebelbrühe ziehen. Die feine Meerettich-Mayonnaise rührst Du frisch am nächsten Tag an. Durch den Zwiebelsud haben die Kartoffeln bereits ordentlich Geschmack, so dass der Salat nicht noch länger durchziehen muss. Dann einfach noch ein Stück Lachs mit etwas Zitrone dazu anbraten und mit frisch gemahlenem Pfeffer anrichten. Achte beim Fischeinkauf bitte auf das MSC-Siegel! Diese Kombi schmeckt ganz hervorragend und geht mit etwas Planung auch ganz fix. Wie Du einen Kartoffelsalat auch ganz easy während der Woche zubereitest, erfährst Du hier!

Continue Reading

Beauty

Nectar Suprême von Melvita: Anti-Aging-Gesichtspflege mit Gelée Royal und Kniphofia

8. März 2017

Melvita-Nectar-Supreme-Antiaging-Naturkosmetik

Hallo liebe Beautys, die Naturkosmetikmarke Melvita hat eine neue Anti-Aging-Gesichtspflege herausgebracht – „Nectar Suprême“ heißt die kleine Serie aus Gesichtspflege, 2-in-1 Augen- und Lippencreme und Serum. Da ich die Marke Melvita schon lange kenne und liebe und den entsprechenden Pressekontakt habe, war eine E-Mail mit der Bitte um Zusendung von Testprodukten schnell geschrieben. Die Freude war groß, als die kleinen Goldstücke bei mir zu Hause ankamen.

Continue Reading

Küche & Genuss Rezepte

Rezept: Kokosmakronen

27. Februar 2017

Rezept für Kokosmakronen mit Schoko-Topping

Welche Keksrezepte schmecken das ganze Jahr über? Kokosmakronen! Zwar ist das Gebäck Bestandteil der klassischen Weihnachtsbäckerei. Aber ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht so recht warum. Da die Kekse ohne die typischen Gewürze auskommen, wären sie als reine Weihnachtsplätzchen eine echte Verschwendung. Als Blitzrezept sind Kokosmakronen sowieso unschlagbar, denn man braucht praktisch nur Eiweiß steif schlagen und Kokosflocken unterrühren. Zum Kaffee, Tee oder einem Glas Milch kannst Du daher auf die Schnelle ein paar frische Plätzchen genießen. Es lohnt sich daher, Vorräte wie Kokosflocken im Haus zu haben. Vollständig ausgekühlt hält sich das Gebäck natürlich auch eine Weile in der Keksdose. Wenn Du die Kekse etwas pimpen möchtest, dann empfehle ich einen leckeren Schokoguss als Topping. Einfach etwas Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die abgekühlten Kokosmakronen damit bestreichen. So sehen die Plätzchen noch mehr zum Anbeißen aus – und ehrlich: Schoko und Kokos sind geschmacklich ein echtes Dreamteam! Ich verspreche, Du wirst dieses Rezept ab sofort ständig backen!

Continue Reading

Unterwegs entdeckt

Nui Sushi-Bar und Thai-Food: Shushi lecker, frisch und preisgünstig

20. Februar 2017

Yummi – wer Suhi liebt und gerade mal in Lübeck ist, der sollte mal in der „Nui Sushi-Bar und Thai-Food“ vorbeischauen. Empfehlen kann ich beispielsweise die klassischen California Rolls sowie Kimchi-Suppe – wer das Kohlsüppchen nicht kennt: Die ist ziemlich scharf aber auch mega lecker. Ein koreanisches Nationalgericht ist der Kimchi-Salat, den es dort auch gibt. Allerdings stehen Kimchi-Gerichte nicht ständig auf der Speisekarte. Wer mit Schärfe nicht so gut umgehen kann, der sollte allerdings lieber etwas anderes auswählen. Das Angebot an Sushi und und Thai-Gerichten ist groß, da wird jeder fündig. Was ich vor allem super finde: Man kann das Sushi ohne Mayonnaise bestellen. Mittlerweile werden Mayo oder Frischkäse ja in vielen Sushi-Bars verwendet. Ich habe nix gegen die Produkte, aber in Sushi hat das für meine Begriffe nichts zu suchen. Alle Gerichte sind übrigens auch To Go.

Continue Reading