Beauty

„Polyphenol C15“ von Caudalie: Mit Traubenkraft und Vitamin C gegen Falten

5. Mai 2014

Caudalie-PolyphenolC15

Stabilisierte Weintrauben-Polyphenole sind das Steckenpferd der französischen Kosmetikmarke Caudalie. Erstmal wurden sie mit ebenfalls stabilisiertem Vitamin C gepaart und ergeben 100 Prozent Antioxidantien – eine Turbowaffe gegen Falten. Als Fan der Naturkosmetikmarke war ich  natürlich auf die Präsentation am Hamburger Hafen gespannt.

Die von Caudalie patentierten und daher exklusiven Weintrauben-Polyphenole werden seit 1995 unter nachhaltigen Bedingungen aus frischen Weintrauben in Frankreich gewonnen. Dabei werden die Kerne nach der Pressung sofort entnommen. Um 1 kg Polyphenole zu gewinnen wird eine ganze Tonne an Trauenkerne benötigt!

Doch was können sie? Die Polyphenole weisen eine antiradikale Wirkung auf, die laut Caudalie-Studien 10.000 mal höher ist als der Referenzwirkstoff Vitamin E. Sie sollen also die Haut vor freien Radikalen schützen und gleichzeitig die Qualität und Quantität bewahren.

Das in der neuen Linie „Polyphenol C15“ Vitamin C konnte ebenfalls in stabilisierter Form zugefügt werden, um die Oxidation auf der Haut zu bekämpfen – Stabilisierung ist dabei das Zauberwort, denn nur dadurch kann das so empfindliche Vitamin C überhaupt aktiv wirken. In dieser Form soll es von UV-Strahlen verursachte, freie Radikale einfangen sowie die Kollagen-Produktion schützen und stimulieren können. Die antioxidative Wirkung soll also durch das Zusammenspiel von Polyphenolen und stabilisiertem Vitamin C vervielfältigt werden.

Die Pflegelinie „Polyphenol C15“ besteht aus drei Produkten:

– einem intensiven Anti-Falten-Serum mit aufpolsternder Hyaluronsäure und Oliven-Squelane (rund 39 Euro / 30 ml)

– einem schützenden, ölfreien Anti-Falten Fluid LSF20 als Tagespflege mit einem frischen Duft von Zitrusfrüchten und belebender Pfefferminze (rund 35 Euro / 40 ml)

– und einem antioxidativem Filler mit Farn-Extrakt für einen sofortigen Straffungseffekt, Matrixyl 3000 als Booster der Kollagen-Synthese, glättende Kastanie sowie abschwellendem Lakritzeextrakt für die Augen und Lippen (rund 28 Euro / 15 ml).

Die neuen „Polyphenol C15“-Produkte konnte ich nach der Präsentation testen, wozu ich natürlich erstmal gründlich abgeschminkt wurde. Der Duft ist toll und auch die Texturen sind sehr angenehm. Die Haut prickelte nach dem Auftragen, was bei intensiven Anti-Falten-Produkten nicht ungewöhnlich ist. Da ich eine sehr empfindliche Haut habe, habe ich Rötungen im Gesicht bekommen, die später aber wieder verschwunden sind. Auch wenn die Produkte dermatologisch getestet und nach einer hypoallergener Formel hergestellt sind, sollten empfindliche Hauttypen die Cremes vor dem Kauf erst einmal testen.

Alle Caudalie-Produkte sind frei von Parabenen, Phenoxyethanol, Phthalaten, Mineralölen, Sodium Laureth Sulfat sowie vegan. 1 Prozent des Verkaufserlöses gehen an „1 % for the Planet„.

„Polyphenol C15“-Produkte sind in ausgewählten Apotheken erhältlich und auf www.caudalie.com.

Foto: Tanja Seiffert

*Die Produkte wurden mir unaufgefordert zur Verfügung gestellt – der Artikel erfolgt auf freiwilliger Basis und ist keine Kooperation.

Mehr getestete Produkte für Gesichtspflege, Körperpflege und Beauty:

Pflege und Duft: Sondereditionen fürs Bad
Frischzellenkur mit “Platinum Skin Recovery” von La mer

Selbstbräuner von Revitasun und Paula’s Choice
Definierte Augenbrauen mit Lili Lolo
Pflege und Düfte mit tollen Sommerdekoren
Limitiert: fruchtig-würziges Duschset von Treaclemoon
Börlind: “Body Lind Fresh”, “Schimmerndes Körperöl” und “Beauty Pearls Anti Pollution”
„Surf Eye Palette“ von Bobbi Brown
“Moments of Sea”: Das neue La mer Bodyspray
Duft und Nagellack: “Sporty” von Michael Kors
“Polyphenol C15″ von Caudalie: Mit Traubenkraft und Vitamin C gegen Falten
Beauty – Bio – Bienen: Mit L’Occintane und Melvita in Eckernförde

Merken

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply