Beauty

Getestet: „Black Musk“ – mein Beauty-Highlight im Januar

30. Januar 2016

 

"Black Musk" Parfume Oil von The Body Shop

Hallo liebe Beautys,

ich habe mich schon in das Parfume Oil „Red Musk“ von The Body Shop verliebt – Ende letzten Jahres ist „Black Musk“ erschienen und auch dieser Duft ist ganz wunderbar. Diese Ingredenzien machen den Gourmand-Duft aus.

Ich gebe zu, der Begriff „Gourmand-Duft“ war mir jetzt auch nicht so geläufig – aber man lernt ja nie aus:) Der Name lässt aber natürlich eine starke Vermutung zu, denn Gourmand-Düfte duften nach etwas Essbarem oder Trinkbarem bzw. nach einer Speise.

„Black Musk“ ein betörender Gourmand-Duft

Das Parfum-Oil „Black Musk“ ist eine betörende Duftkomposition aus Bambinella-Birne, Rosa Pfeffer, schokoladigen Vetivernoten und schwarzer Vanille. Als spezielle Gourmand-Note dient zudem Süßholzwurzel. Weitere Bestandteile sind Bergamotte, Heliotrop, Patschuli und schwarzer Moschus. Diese Kombination lässt den Duft an Marzipan und Mandeln erinnern, weshalb man bei „Black Musk“ von einem Gourmand-Duft sprechen kann. Gerade Winterdüfte sollen sich zudem dadurch auszeichnen, dass sie eher schwer und süßlich sind sowie vielfach eine orientalische Note haben – auch das ist hier gegeben.

Aber unabhängig davon, wie man diesen Duft definiert, er gefällt mir ausgesprochen gut. Ich bin zwar nicht festgefahren auf bestimmte Düfte, mag aber seit frühester Jugend orientalische Düfte wie „Opium“ von Yves Saint Laurant. Auch „Musk“ war früher als Bodylotion einer meiner Lieblingsdüfte. In „Black Musk“ wird beides wunderbar vereint, so dass ich mich freue, ihn in meiner Parfum-Familie willkommen heißen zu können. Das Schöne: Obwohl das Parfum Oil kein leichter Duft ist, ist er nicht zu üppig und aufdringlich und daher auch absolut tagestauglich fürs Büro (natürlich nicht zu stark auftragen). Man muss also nicht erst warten, bis ein romantischer Abend mit dem Schmusi ansteht oder ein Date ins Haus flattert. Das ist doch gut, oder?

"Black Musk" Parfume Oil

Ein orientalischer Gourmand-Duft, der wirklich klasse ist: „Black Musk“ Parfume Oil

Toll, dass ich diesen Duft testen durfte und bedanke mich hier für die Zusendung. 20 ml „Black Musk“ kosten 29 Euro. Auch als Eau de Parfume und Eau de Toilette erhältlich.

www.thebodyshop.de

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann interessieren dich bestimmt auch diese Artikel:

Olibere Paris: Parfum goes Movie
Parfums und Seifen von Lanoé und Rose et Marius

Palissandre D’OR: Das neue Parfum von Aedes de Venustas

Fotos: Tanja Seiffert

Anmerkung: Ich habe diese Produke unaufgefordert zugesandt bekommen. Es besteht daher keine Kooperation, sondern die Berichterstattung erfolgt freiwillig. Das gilt für den Großteil der vorgestellten Beauty-Artikel, wenn ich die Produkte nicht selbst gekauft habe.

Merken

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Romy Matthias 30. Januar 2016 at 21:13

    Finde den Flakon toll, erinnert mich an ein Tintenfass. Lg Romy

    • Reply Tanja Seiffert 31. Januar 2016 at 12:51

      Hi Romy, ja stimmt – ich hatte schön überlegt, an was er mich erinnert, nun weiß ich es:)

      LG Tanja

  • Reply Sandra Dietzel 30. Januar 2016 at 20:55

    Da muss ich doch dringend das nächste Mal daran schnuppern, weil das echt interessant klingt. Das Design der Flasche ist auch toll.
    hab einen schönen Abend und liebe Grüße Sandra

    • Reply Tanja Seiffert 31. Januar 2016 at 12:52

      Hi Sandra, ja schnupper mal und sag gern Bescheid, wie dir der Duft gefällt – letztendlich ist das natürlich immer alles Geschmackssache:)

      Noch ein schönes Wochenende,
      Tanja:)

    Leave a Reply