Beauty

Parfums und Seifen von Lanoé und Rose et Marius: Die Top 2 Kosmetik-Marken im November

20. November 2015

Roset et Marius

Liebe Beautys, wie schon in meinem Artikel „Beauty Kosmetik: Meine Top-Produke im Oktober“ erwähnt, war ich auf verschiedenen Presseterminen unterwegs. Von der „Discoveries“ stelle ich heute Düfte und Seifen von zwei kleinen Luxus-Marken vor, die nicht auf dem Massenmarkt aktiv sind. Mit ihren qualitativ hochwertigen Beauty- und Kosmetik-Produkten bedienen sie daher (noch) Nieschen – so fertigen Lanoé Cosmetics ihre Parfums in liebevoller Handarbeit in Deutschland an, Rose et Marius stellen nachhaltig produzierte Seifen und Parfums her und arbeiten dabei mit Parfumeuren in Grass zusammen. Das Kennenlernen solcher Labels ist auch für mich immer wieder etwas Besonderes und freue mich daher sehr, zu solchen Vorstellungen eingeladen zu werden. Also liebe Mädels: Auf unsere Schönheit und viel Spaß beim Entdecken!

Parfum von Lanoé Cosmetics

Lanoé Cosmetics

Handgefertigt in Deutschland – die wunderbaren Parfums von Lanoé haben in jeder Hinsicht mein Herz höher schlagen lassen. Aus der Linie „Lanoé Elegant“ mag ich besonders den blumig-pudrigen Duft „Lanoé Nr. 7“ mit Rosenblüten, Parma-Veilchen, Vanille, Opoponax, Moschus und holzigen Akkorden sowie „Lanoé Nr. 4“ mit Lavendel, Pfeffer und Orchideen in der Kopfnote, feuchtem Gras und Iris in der Herznote sowie Kashmir und Sandelholz in der Basisnote.

Aus der „Lanoé“-Linie gefällt mir „Lanoé Ibiza Love“ – der Duft ist eine Komposition aus Cyclamen, Orangenblüten und Hyazinthen in der Kopfnote. Das Herz  bilden Himbeeren, Heliotrop und rote Rosen, Moschus und Bourbon Vanille die Basis. Neu im Sortiment sind jetzt auch zwei Pheromon-Düfte „Mirus I“ und „Mirus II“. Die enthaltenen Duftmoleküle sollen einen attraktiv und unwiderstehlich für andere machen. Diese Düfte können auf diesem Gebiet eine gewisse Wirkung haben, wissenschaftliche Beweise gibt es dafür nicht. Da kann ich nur sagen: Ausprobieren und schauen, wie das Umfeld reagiert. Spannend!

Lanoé Cosmetic

Lanoé führt mehrere Duftlinien von Elegant bis zu neuen Pheromon-Düften

Die Düfte von Lanoé sind toll für alle, die eine Vorliebe für besondere, exklusive Parfums haben. Preislich sind sie weiter oben angesiedelt (ca. 130 Euro 100 ml). Auf der anderen Seite sind auch schon Massenparfums einschlägiger Mode-Designer unglaublich teuer und der Abstand nach oben nach oben hin teilweise gar nicht mehr so hoch. Die Firma Lanoé Cosmetics gibt es seit 2010, 2014 haben sie den 11. Platz bei den Duftstars erreicht. Ich kann auch diese sehr besonderen Düfte von Aedes de Venustas wärmstens empfehlen.

Lanoé Cosmetics Parfum

Lanoé Düfte aus der gleichnamigen Serie. Die Parfums werden in Deutschland von Hand gefertigt. Das Dufthaus spricht vor allem Liebhaber von exklusiven Düften an.

Parfums von Lanoé sind in Fachparfümerien oder online auf auf www.lanoe-cosmetics.de erhältlich.

Seifen von Rose et Marius

Roset et Marius Seifen und Düfte

Die französische Manufaktur Rose et Marius stellt wunderbare Seifen, Parfums, Kerzen und Kerzenständer her.

Die Geschichte von Rose et Marius ist eine, die ich liebe: Gegründet in der Provence werden feste und flüssige Seifen, Düfte, Raumdüfte, Kerzen sowie Kerzengläser natürlich und nachhaltig in französischen Manufakturen hergestellt. Auf unnötige Verpackung wird verzichtet, die hübschen Gefäße sollen wiederverwendet werden. 2015 hat kein geringerer als der berühmte Designer Christian Lacroix ein Kerzenglas für Rose et Marius entworfen – so eine Unterstützung finde ich toll! Bei den Düften, die auch eher Nischen bedienen, arbeitet das kleine Unternehmen mit Parfumeuren aus Grass zusammen. Soweit zu den harten Fakten:)

Am Stand von Rose et Marius wurde ich mit einer lieben Kollegin durch das Sortiment geführt. Dabei hielten uns die Duftseifen gleich im Bann: Ein Mix aus aromatischen Gewürzen sowie holzigen und blumigen Noten lag in der Luft und hüllte uns ein. Auch von der Optik her sind die Seifen und die Flakons für die Flüssigseifen mit der orientalischen Prägung eine Augenweide – die Muster sind diesen wunderschönen Fliesenmustern nachempfunden, die ihr sicherlich auch kennt. Diese Produkte sorgen im Bad nicht nur für einen Hauch, sondern für einen Sturm an Luxus.

Roset et Marius

Das Design der Produkte von Rose et Marius erinnert an die berühmenten orientalischen Fliesenmuster

Die Produkte von Rose et Marius sind derzeit nur in Paris, Marseille und Tokio erhältlich, aber die Firma hat einen Onlineshop: www.roseetmarius.com.

Zaungast Pepe:

Pepe auf der Discoveries 2015

„Was testet Frauchen da?!“ Hund Pepe hat über uns Beauty-Mädels nicht schlecht gestaunt – und hatte eine Engelsgeduld. Leider gehört der Süße nicht mir …

Discoveries 2015 in Hamburg

Die Location für die Discoveries 2015 war toll – dazu wurde eine Albauwohnung in der Hallerstraße in Hamburg angemietet. Einziger Wermutstropfen: Bei den Lichtverhältnissen sind viele Fotos nicht gelückt.

Discoveriers 2015

Klein und fein: Zur Stärkung gab’s etwas Veganes – das war wirklich lecker!

Liebe Beautys, hoffentlich haben euch die Produkte wieder gefallen – es folgen wie immer mehr!

Fotos: Tanja Seiffert

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply