Wohnen

„Användbar“ – top oder flop? Die neue Wohnserie von Ikea

25. Februar 2016

Ikea ANVÄNDBAR

So, nun konnte ich schon mal einen Blick auf die neue Wohnserie „Användbar“ werfen, die ab 26. März 2016 in den Ikea-Filialen zu finden sein wird. „Einfach etwas liebevoller leben“ ist das Motto, denn es geht um Produkte für einen nachhaltigeren Lebensstil (Küche, Wohnen, Abfall). Das finde ich grundsätzlich immer gut. Aber gefallen die Sachen auch? Was die Funktionalität anbelangt, sind prima Ideen dabei – beim Design bin ich nicht immer so happy. Ich stelle hier ein paar Produkte aus der neuen Linie vor und möchte gern wissen: Wir gefällt dir „Användbar“? Ich freue mich auf dein Feedback!:)

ANVAENDBAR-Tragetasche

Sehr hübsch und frühlingshaft finde ich die „Användbar“-Tragetaschen. Als Tütenverweigerer habe ich sowieso stets eine Stofftasche in meiner Handtasche. So komme ich auch unterwegs nicht in Verlegenheit – diese Modelle sorgen daher für Abwechslung. Material: 100 % Baumwolle, Preis: 3,99 Euro.

ANVAENDBAR-Pflanztoepfe

Pflanzen in freier Natur braucht man nicht zu wässern. Die „Användbar“-Selbstbewässerungstöpfe aus Terrakotta sollen sich den natürlichen Bedingungen annähern. Das Material nimmt Wasser auf und gibt Feuchtigkeit konstant ab. So können Kräuter und Pflanzen sich ihr Wasser ziehen, wie sie es brauchen. Ein Plus für empfindliche Kräuter wie Basilikum und Petersilie. Von der Sache her top, das Material ist optisch allerdings nicht meins. Preis: ab 14,99 Euro / verschiedene Maße.

ANVÄNDBAR-Pflanztoepfe-kuec

„Wir denken an Hängegärten im babylonischen Stil – na ja, fast, denn Pflanzen in Hängetabletts und Blumenampeln können tatsächlich dieses grüne Waldgefühl erzeugen“. Ok – Auf mich wirkt das sehr 70er-Jahre mäßig, vor allen die Deko-Kordeln. Ganz nett, Retro ist auch nach wie vor angesagt. Mein Tipp: Ich würde die Blumentöpfe mit pastelligen Tönen oder in Weiß anmalen. Material: Terrakotta/Steinzeug, Preise: Blumenampel 12,99 Euro, Tablett: 29,99 Euro.

ANVAENDBAR-Butterdose

Bei der Butterdose bin ich wirklich raus – abgesehen davon, bekomme ich bei dem Material Gäsehaut, ich kann es einfach nicht anfassen. Leider daher ein Flop für mich. Material: Terrakotta/Steinzeug, Preis: 9,99 Euro.

ANVAENDBAR--Pflanzbank

Die „Användbar“-Bank mit Pflanzkasten ist auf jeden Fall eine witzige Idee. Ihr müsst genau hinschauen, der Pflanzkasten befindet sich am hinteren Ende unterhalb der Sitz-/Abstellfläche. Die Pflanzen befinden sich also an der Rücklehne, so dass man die Bank zum Sitzen oder Ablegen von Kleidung dennoch nutzen kann. Ob das in der Praxis gut funktioniert, muss man dann sehen – das hängt sicher auch von den Pflanzen ab. Die Idee gefällt mir aber. Material: Buche schwarz lackiert, Preis: 169 Euro.

ANVAENDBAR-Bank-Abfall

„Bei einem nachhaltigen Lebensstil geht es darum, alles optimal zu nutzen, ganz besonders auch den Raum.“ Das kann man sicher so mit unterschreiben. Die „Användbar“-Bank für Abfalltrennung finde ich super, auch das Design gefällt mir. Statt im Flur würde ich sie allerdings lieber im Keller oder in der Garage stehen haben. Trotz Nachhaltigkeit finde ich das an so einem präsenten Platz nicht sehr dekorativ. Wie siehst du das? Material: massive Kiefer, schwarz gebeizt, klar lackiert, Preis: 99 Euro.

Fotos: Ikea

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Kathi 30. März 2016 at 14:08

    Also ich mag diesen Ökologie Stil, spricht mich an. Ich werde mal schauen ob ich die Butterdose bekomme, hat was. Und die Müllbank finde ich praktisch, zumindest für uns Hundebesitzer. Dann sind die Müllsäcke hoffentlich sicher vor Plünderung.

    Lg
    Kathi

    • Reply Tanja Seiffert 1. April 2016 at 12:19

      Hallo Kathi, das ist doch super – vielen Dank für deinen freundlichen Kommentar:)) Und das mit der Müllbank für Hundebesitzer kann ich gut nachvollziehen. Wir haben zwar keinen eigenen Hund, aber hatten oft bei uns zu Hause einen eingehütet. Wir waren sozusagen Pateneltern:)
      Dir noch einen schönen Tag und LG,
      Tanja:)

  • Reply Andrea Kühn 3. März 2016 at 9:45

    Hallo Tanja,
    schöner, informativer Post. Nachhaltig finde ich zwar gut, die Umsetzung bei Ikea ist designmäßig leider nicht so mein Ding. Sieht alles ein bißchen 70iger mässig, öko und alternativ aus.
    Liebe Grüße
    Andrea

    • Reply Tanja Seiffert 3. März 2016 at 11:18

      Hallo liebe Andrea,

      vielen Dank für dein freundliches und ehrliches Feedback:) Ich denke, es wird mehreren so gehen, wie dir …

      Liebe Grüße,
      Tanja:)

  • Reply Charlotte 25. Februar 2016 at 15:21

    Hallo liebe Tanja,

    danke für den Sneak Peak! Mein Geschmack ist es ja nicht so, aber es ist witzig, dass H&M Home auch eine sehr ähnliche Kollektion derzeit hat. Zufall oder Absprache?

    Viele Grüße

    Charlotte

    • Reply Tanja Seiffert 25. Februar 2016 at 17:57

      Hi Charlotte,

      ach echt? das muss ich mir anschauen – ja, die Produkte sind optisch schon speziell …

      Liebe Grüße,
      Tanja:)

    Leave a Reply