Küche & Genuss Rezepte

Rezept: Zitronenpasta mit Tiefseeshrimps

4. August 2014

zitronen-pasta

Frisch und aromatisch – die Zitronenpasta mit Shrimps ist ein schnell zubereitetes, leichtes Sommergericht. Die Säure schmeckst du einfach nach deinem persönlichem Gusto ab.

Zutaten für Zitronen-Pasta mit Shrimps

500 g breite Bandnudeln
2 Zwiebeln
2 bis 3 Knoblauchzehen
1 bis 2 Zitronen
Öl zum Anbraten
4 Tl Zucker
400 g Crème Fraiche (light)
Salz, Pfeffer, Chili-Flocken
ca. 300 g Shrimps (aufgetaut)

Zubereitung Zitronen-Pasta mit Shrimps

Die Shrimps rechtzeitig in ein Sieb zum Auftauen geben. Die Pasta nach Packungsanweisung kochen.

Für die Sauce die Zwiebeln und Knoblauchzehen fein hacken und im Öl glasig andünsten. Den Zucker darübergeben und schmelzen lassen. Ca. 7 bis 8 El Zitronensaft dazugeben sowie die Schale von der Zitrone – abschmecken! Dann die Crème Fraiche dazugeben und die Sauce nicht mehr kochen lassen.

Mit Salz, Pfeffer und Chili-Flocken würzen und die Shrimps zum Schluss dazugeben. Die Pasta abgießen – man kann sie auch gleich zur Sauce geben.

Foto: Tanja Seiffert

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply