Küche & Genuss Rezepte

Rezept: Ziegenkäse im Knuspermantel

14. Juli 2014

ziegenkaesetaler-rote-bete

Ich liebe Ziegenkäse – zum Backen habe ich ihn in einer knusprigen Panade aus zerbröselten Cornflakes, getrocknetem Thymian und Ei gewälzt. Dazu passt hervorragend Rote-Bete-Salat. Toll, was man mit so wenigen Zutaten leckeres zaubern kann!

Zutaten Ziegenkäse im Knuspermantel mit Roter Bete (2 Portionen)

Zwei Ziegenkäse, beispielsweise von der Molkerei Falkenhain
etwas Cornflakes
getrockneter Thymian
1 Ei

1 Packet vorgegarte Rote Bete (ca. 500 g)
1 Zwiebel
Etwas Essig, beispielsweise spanischer Cava-Essig
Etwas Öl

Gemischter Salat zum Anrichten
Balsamicocreme
flüssiger Honig

ziegenkaesetaler-roh

Zubereitung Ziegenkäse im Knuspermantel mit Roter Bete

Die Cornflakes in einem Gefrierbeutel zerbröseln und kräftig mit getrockneten Thymian vermengen. Den Ziegenkäse erst von allen Seiten im verquirlten Ei und dann in der Panade wenden. Anschließend den Käse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180 bis 200 Grad ca. 15 – 20 Minuten backen.

Bei der Roten Beten den harten Strunk entfernen und das Gemüse in Spalten schneiden.

Die Zwiebel in feine Stückchen schneiden und zur Roten Bete geben. Mit etwas Essig und Öl  würzen.

Den Salat waschen, trocknen und auf zwei Tellern anrichten. Den Ziegenkäse jeweils obendrauf legen und den Rote-Bete-Salat drumherum anrichten. Alles mit Balsamicocreme und etwas Honig beträufeln.

Fotos: Tanja Seiffert

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply