Küche & Genuss Rezepte

Rezept: Himbeer-Kokos-Torte

11. Juli 2012

rezept-himbeer-kokos-torte-2

Hier kommt ein leckerer, fruchtiger Himbeerkuchen für die sommerliche Kaffeetafel. Die Kombination mit Kokos finde ich besonders lecker. Der Kuchen wird nicht gebacken und schön kühl gegessen.

Himbeer-Kokos-Torte: Zutaten und Zubereitung des Bodens

40 g Cornflakes
30 g flüssige Butter
50 g Schokoladenraspeln
30 g Kokosraspeln
Prise Salz

Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Cornflakes in einer Gefriertüte zerbröseln (nicht zu klein). Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Cornflakes, Kokos- und Schokoraspeln, geschmolzene Butter und die Prise Salz vermengen, in die Form geben und am Boden etwas andrücken. Anschließend in den Kühlschrank stellen.

rezept-himbeer-kokos-torte-1

Himbeer-Kokos-Torte: Zutaten und Zubereitung Füllung

6 Blatt Gelatine
200 ml Schlagsahne
500 g Magerquark
70 bis 100 g Puderzucker
2 Päckchen Vanillezucker
1 Zitrone (möglichst Bio)
100 ml Kokosmilch oder 80 ml Kokoslikör
400 bis 500 g Himbeeren, frische oder tiefgekühlt
3 bis 4 El sämiger Erdbeeraufstrich (bs. Schwartau extra Samt)
Kokosraspel zum Verzieren

rezept-himbeer-kokos-torte-boden-3

Die Zitrone heiß abwaschen und die Gelatine in Wasser einweichen. Die Sahne steif schlagen und kühl stellen. Quark mit Puderzucker und Vanillezucker und abgeriebener Zitronenschale sowie 2 El Saft verrühren. Die Kokosmilch leicht erhitzen, Gelatine ausdrücken und in der Milch auflösen. Zum Temperaturausgleich etwas Quarkmasse hinzugeben und dann alles mit der Quarkmasse vermischen. Die Füllung in den Kühlschrank stellen. Sobald sie anfängt zu gelieren, die Sahne unterheben und wieder zurück in den Kühlschrank stellen.

2/3 der Himbeeren verlesen und auf dem Tortenboden verteilen, dabei ca. 1 cm Abstand zum Rand lassen. Wenn die Früchte sehr sauer sind, einfach etwas Puderzucker oben drauf streuen. Die Quarkmasse gleichmäßig darauf verteilen, glattstreichen und rund 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die Himbeer-Kokos-Torte aus der Springform lösen und mit der Marmelade bestreichen. Das geht gut mit der unteren Seite des Esslöffels. Himbeeren zum Verzieren obendrauf verteilen und die Torte mit Kokosraspeln bestreuen.

Fotos: privat

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply