Küche & Genuss Rezepte

Rezept: Lachs mit Tomaten-Avocado-Salsa

26. Juni 2014

lachs-tomaten-avocado-salsa

Hier kommt ein leichtes Sommergericht mit Lachs, sonnengeküssten Tomaten und gesunder Avocado – auch toll für Gäste!

Zutaten Lachs mit Tomaten-Avocado-Salsa (4 – 6 Personen)

750 g Cherrytomaten
150 g Staudensellerie, geputzt
1 Topf/Bund Basilikum
4 Bio-Limetten
1 El brauner Zucker
12 El Sesamöl
Chiliflocken
4 – 6 Scheiben Lachs
6 El Olivenöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
2-3 Avocados
heller Sesam, geröstet

Zubereitung Lachs mit Tomaten-Avocado-Salsa

Das Gemüse waschen. Die Tomaten halbieren und den Staudensellerie fein würfeln.

Die Schale von 2 Limetten abreiben und den Saft auspressen – beides mit dem braunen Zucker, den Chiliflocken und dem Sesamöl verrühren.

Die Avocados halbieren, entsteinen, in Würfel schneiden, zu den Tomaten und Selleriewürfeln geben und sofort alles mit der Vinigrette vorsichtig vermischen. Den Sesam und die abgezupften Basilikum blätter zum Schluss ebenfalls unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Lachs kalt abspülen, trockentupfen und in 2 Pfannen in heißem Olivenöl von jeder Seite anbraten. Am besten schmeckt er, wenn er in der Mitte noch leicht roh ist.

Den Lachs auf den Tellern mit der Tomaten-Avocado-Salsa anrichten. Dazu schmecken Kartoffeln mit Basilikum-Pesto.

Tipp: Ich verwende immer MSC-Lachs, wenn ich keinen frischen bekomme, dann nehme ich tiefgefrorenen und serviere 2 Portionen.

Fotos: Tanja Seiffert

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply