Küche & Genuss Rezepte

Rezept: Würziger Butterkürbis

2. November 2012

rezept-butternusskuerbis-schwein

Den Butternusskürbis habe ich mit vielen Gewürzen und dem Saft von Madarinen zubereitet. Wir haben dazu Schweinefilet und einen fruchtig-süßen Joghurt-Dip dazu gegessen – sehr lecker!

Zutaten und Zubereitung würziger Butternusskürbis:

1 Butternusskürbis (Größe entsprechend für 2 Personen) gründlich waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Mit den Schnitthälften nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Prisen folgender Kräuter gut würzen:

getrockneter Oregano (ca. 1 Tl)
Chiliflocken
gemahlender Zimt
gemahlener Anis
gemahlener Kardamom
gemahlene Muskatnussblüte oder gemahlener/frisch geriebener Muskat

Mit dem Saft einer Mandarine vorsichtig beträufeln und noch mit etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen.

Den Butternusskürbis auf 170 Grad ca. 1 Stunde backen, bis er weich und gar ist.

Joghurt-Dip:

vollfetter Joghurt
Saft einer Mandarine
flüssiger Honig
1 Miniprise Salz

Man kann das in dieser Kombination als vegetarische Speise essen oder noch Fleisch oder Fisch dazu servieren.

Fotos: Tanja Seiffert

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply