Küche & Genuss Rezepte

Rezept: Weiße Schokoladensauce mit Rosmarin

26. November 2014

vanille-schokoladensauce

Diese würzige Sauce mit aus weißer Schokolade und Rosmarin passt sehr schön zu Kompott oder Obstsalat. Und bitte: keine Kalorien zählen!

Zutaten weiße Schokolade-Rosmarin-Sauce (ca. 500 ml)

100 g weiße Schokolade
1-2 Vanilleschoten
3 große Stile Rosmarin
1 Bio-Orange oder Orangen-Aroma
500 ml Sahne

Zubereitung weiße Schokoladen-Rosmarin-Sauce

Die Schokolade in Stücke brechen, die Vanilleschoten längs aufschneiden und das Mark herauskratzen (gern auch die leeren Stangen noch verwenden). Rosmarinnadeln vom Stil abzupfen, Orange waschen und die Schale mit einem Sparschäler dünn abschälen. Den Saft auspressen.

Sahne, Schokolade, Vanillemark und -schote, Rosmarinnadeln, Orangenschale und -saft in einen Topf geben und langsam unter Rühren aufkochen. Den Topf vom Herd nehmen und die Sauce ca. eine Stunde durchziehen lassen. Anschließend durch ein feines Sieb gießen und nochmals kurz aufkochen. Die Sauce heiß in Flaschen abfüllen und sofort verschließen.

Die weiße Schokoladen-Rosmarin-Sauce hält im Kühlschrank mindestens eine Woche.

Foto: Tanja Seiffert

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply