Küche & Genuss Rezepte

Rezept: Vanillepastete

28. Oktober 2014

vanillepastete-1

Die griechische Pastete Galaktoboúreko schmeckt einfach sagenhaft – zwischen zwei Blätterteigschichten (oder Filoteig) steckt eine Vanillecreme, der Deckel wird mit einem Guss aus Zimt und Zitrone aromatisiert. Das zartknusprige Kleingebäck schmeckt gekühlt am besten.

Zutaten Vanille-Pastete

2 Pakete Blätterteig aus dem Kühlfach
etwas Butter

Für die Füllung:
3 Eier
250 g Zucker
100 g Hartweizengrieß
1 L Vollmilch
1 Vanilleschote
1 gutes Stück Zitronenschale
Prise Salz

Guss:
Saft von 1 Zitrone
1 Zimtstange

Zubereitung Vanille-Pastete

Die beiden Blätterteigpakete aus der Kühlung nehmen.

Für die Füllung die Eier mit 150 g Zucker schaumig rühren und den Grieß unterrühren.

Die Milch mit dem ausgekratzten Vanillemark, den Schoten, der Prise Salz und der Zitronenschale in einem großen Topf aufkochen, die Eier-Grieß-Mischung mit einem Schneebesen einrühren und ständig weiterrühren bis die Masse dicklich ist. Den Topf vom Herd nehmen, die Vanilleschoten entfernen und unter gelegentlichem Umrühren abkühlen lassen. Evt. mit etwas geriebener Zitrone nachwürzen.

Für den Guss die restlichen 100 g Zucker mit dem Saft einer Zitrone und der Zimtstange aufkochen und abkühlen lassen.

Ein Backblech mit Butter ausstreichen und ein Blätterteig darin ausbreiten. Dabei darauf achten, dass es einen Überhang gibt, den man später umklappen kann.

Etwas Butter schmelzen und den Teig damit bepinseln. Die kalte Grießmasse gleichmäßig darauf verteilen und die Teigränder nach innen einschlagen. Jetzt die zweiten Blätterteig oben drauf legen und die Ränder nach unten einschlagen. Die Füllung ist praktisch wie eingewickelt, so dass nichts an den Seiten auslaufen kann. Auch den zweiten Teig jetzt mit Butter bepinseln. Den Teig vor dem Backen in 12 gleichgroße Vierecke schneiden und bei 180 Grad 35 bis 40 Minuten goldbraun backen.

Die ofenheiße Vanille-Pastete mit dem Guss besträufeln und abkühlen lassen.

vanillepastete-3

vanillepastete-2

Fotos: Tanja Seiffert

 

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen