Küche & Genuss Rezepte

Rezept: Gebrannte Mandeln

1. Februar 2014

rezept-gebrannte-mandeln

Hast du schon mal gebrannte Mandeln selbst gemacht? Das ist eigentlich nicht so schwer. Wichtig ist, dass das Wasser wirklich verdampft, damit die Mandeln karamellisieren und hart werden. Versuch es doch einmal, denn sie schmecken mit ihrer feinen Zimtnote wirklich lecker. Hübsch verpackt sind sie auch ein tolles Gastgeschenk.

Zutaten und Zubereitung gebrannte Mandeln:

200 g ganze Mandeln (mit Haut)
200 g Zucker
2 Tl gemahlener Zimt
1 Tasse Wasser

Die Mandeln mit Zucker, Zimt und Wasser in einer Pfanne unter Rühren zum Kochen bringen und so lange weiterrühren bis das Wasser verdampft ist und die Mandel karamellisieren. Das dauert eine Weile. Die Zucker-Zimt-Mischung ist zum Schluss bröselig.

Tipp: Ich braucht zwei Anläufe – beim ersten Versuch habe ich die Pfanne zu früh vom Herd genommen. Die sirupartige Masse trocknete dann nicht. Beim zweiten Mal habe ich dann noch länger gerührt bis, wie beschrieben, die Flüssigkeit völlig verdunstet war.

Die Mandeln in Beutel füllen oder Backpapier als Säckchen zusammenbinden.

Foto: Tanja Seiffert

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen