Küche & Genuss Rezepte

Rezept: Blaubeershake

15. Juli 2013

rezept-blaubeersojamilch

Ob Sojamilch oder Frischmilch – der Blaubeershake schmeckt in beiden Varianten. Eine kleine Banane sorgt für die Süße, frische Blaubeeren für einen fruchtigen Geschmack. Eine gesunde und leckere Erfrischung und Snack mit viel Vitamin C, Kalium und Kalzium.

Zutaten Sojamilch mit Blaubeeren

500 ml kalte Sojamilch
1 kleine, reife Banane
ca. 150 bis 200 g Blaubeeren

Zubereitung Sojamilch mit Blaubeeren

Die Sojamilch in ein hohes Gefäß geben. Die Banane in Scheiben schneiden und dazugeben.

Die Blaubeeren sorgfältig verlesen, vorsichtig zur Milch geben und mit dem Zauberstab vermixen.

Die Sojamilch in zwei Gläser füllen, jeweils den Strohhalm durch eine große Blaubeere als Deko stecken.

Hinweis: Die Farbe des Smoothies ist nicht ganz so schön, aber das lässt sich bei der Verwendung von Sojamilch nicht vermeiden, weil sie selbst ja diese leicht pappgraue Farbe hat. Wenn man mit dem Zauberstab arbeitet, hat man auch die Stückchen von der Blaubeerenhaut, was mich jetzt aber nicht stört.

Foto: Tanja Seiffert

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply