Unterwegs entdeckt

Glamping: Luxus-Camping in der Toskana

5. November 2015

Glamping in der Lodgesuite

In meiner Rubrik „Unterwegs entdeckt“ veröffentliche ich heute einen Reisebericht von meiner lieben, alten Kollegin Heidi Hagemann. Sie war zum Glamping in Chianti, mitten im Herzen der Toskana. Doch was ist eigentlich Glamping? Glamping setzt sich aus den Wörtern „Glamour“ und „Camping“ zusammen und bedeutetet luxuriöses Campen in einem komfortabel ausgestattetem Zelt oder schick eingerichteten Mobilehome – und das in wunderbarer Landschaft. Diese Art des Urlaubs wird immer beliebter – bei Familien, Pärchen und Individualtouristen. Vielleicht ist das auch eine Inspiration für deinen nächsten Urlaub!

Glamping Lodgesuite

So sieht Glamping aus: In der sehr gut ausgestatteten Lodgesuite lässt es sich aushalten!

Glamping Lodgesuite

Lodgesuite mit freistehender Wanne – das hat man noch nicht einmal zu Hause (Foto: Hagemann)

Glamping: Naturerlebnis im Steineichen-Wald

Auf dem Campingplatz „Orlando in Chianti“ im Herzen der hügeligen Landschaft der Toskana können Glamping-Fans besonders im Herbst entspannt und günstig noch einmal Sonne tanken, wandern und die italienische Küche genießen. Der weitläufige Platz befindet sich im Herzen des Chianti, mitten in einem Naturschutzgebiet, umgeben von Schatten spendenden Steineichen. Einige Terrassen wurden sogar um die Eichen herum gebaut, da die Bäume nicht gefällt werden sollten. Das Orlando-Village bietet viel Platz und Privatsphäre. Die Glamping-Objekte sind sehr gut ausgestattet: Mit Badezimmer, Dusche und WC, Küche, Kühlschrank, sehr guten Betten und Holzfußboden. Wer nicht selbst kochen oder grillen möchte, kann das erstklassige Restaurant aufsuchen. Die unmittelbare Umgebung lädt zu Wanderungen und kulturellen Ausflügen ein. Bekannte Orte wie Siena, Florenz oder San Gimignano sind in rund einer Stunde erreichbar. Der kleine, malerische Ort Radda in Chianti hingegen lässt sich schon in kurzer Zeit erkunden und ist 20 Autominuten entfernt.

Glamping: Romantik in der Cube-Suite

Glamping Cubesuite

Lust auf Glamping – die gemütliche und geschmackvoll eingerichtete Cubesuite mit direktem Blick nach draußen. Die Terrassentüren kann man öffnen, so dass man im Sommer bei geöffnetem Fenster schlafen kann.

Ein Paar aus dem nahe gelegenen Florenz taucht hier regelmäßig vom hektischen Alltag ab. Die wie ein Hotelzimmer gestaltete „Cube Suite“ mit großem Panoramafenster sei genau das richtige für sie. Carla Antonetti schwärmt auch noch von der nahe gelegenen Osteria del Refugio del Chainti in Badia a Montemuro: „Für rund zehn Euro pro Person gibt es Bruschetta-Varianten, Pasta mit Wildschwein und eine spezielle toskanische Vorspeise mit weißen Bohnen, dazu einen guten Chianti Classico della Casa. Das wäre in Florenz deutlich teurer.“

Glamping Cubesuite

Das modern eingerichtete Bad in der Cubesuite

Galmping Cubesuite

Die Cubesuite mit großzügiger Terrasse – was auffällt: Beim Glamping wohnt man nicht nur luxuriös, man hat auch mehr Freiraum und Privatsphäre.

Glamping Cubesuite

Die Cubesuite so wie es der Name verspricht – und ohne direkte Nachbarn.

In der Airlodge mit Blick in die Sterne

Glamping Airlodge

Glamping in der Airlodge – großzügig, offen und oben im Baum, das macht der ganzen Familie Spaß!

 
Eine andere Familie aus Genua ist bereits zum wiederholten Mal auf dem Platz – in einer „Airlodge“. „Die haben wir beim letzten Mal entdeckt und das wollten wir unbedingt auch erleben“, erklärt Antonio de Carli. Der Familienvater liebt seine Heimat, möchte aber im Urlaub dem Smog der italienischen Hafenstadt entfliehen und sucht bewusst die Ruhe in der Natur. Die gewünschte Behausung buchte er zehn Monate im Voraus. In der Airlodge befindet sich eine Mini-Kochzeile mit eigenem Bad und einer Schlafkabine für die Kinder, nach oben ins Elternzimmer führt eine kleine Leiter. Dort hat man einen Blick in den Sternenhimmel.

Glamping-Airlodge_innen

Die Kinder haben hier einen gemütlichen Schlafplatz, in der kleinen Kitchinette kann man sich verpflegen. Die Treppe führt zum Elternschlafzimmer.

Glamping in Chianti Toskana Airlodge

Möbel aus einem schwedischen Einrichtungshaus sind auch in Italien zu finden:)

Glamping in Chianti Toskana Airlodge

Das Bad in der Airlodge ist ebenfalls top ausgestattet – das gehört zum Glamping einfach dazu.

Glamping in Chianti Toskana Airlodge

Das Elternschlafzimmer in der Airlodge mit Blick in den Sternenhimmel.

Glamping: Entspannen und Kindervergnügen am Pool

Glamping-Pool

Der Erwachsenen-Pool (Foto: Hagemann)

Wer einfach nur relaxen möchte, macht es sich an der Pool-Landschaft für Groß und Klein gemütlich. Besonders Familien mit kleinen Kindern wissen dies zu schätzen. Familie de Boer aus den Niederlanden testet zum ersten Mal Glamping – im geräumigen „Next-Cottage“ mit eigener Küche und Bad. „Es gefällt uns sehr gut. Die Kinder-Animation ist klasse, hier kommen wir alle auf unsere Kosten. Alle zwei Tage machen wir einen kleinen Ausflug in die Umgebung“, berichtet der junge Familienvater aus Eindhoven. Seitdem der Nachwuchs auf der Welt sei, mache diese Form des Urlaubs mehr Sinn als normales Zelten. Drei kleine zahme Wildschweine, die vor dem Safari-Zelt nach essbarer Beute schnuppern, ergänzen das Urlaubsglück. Auch ein Lama wird hin und wieder gesichtet, seit es sich nach Schließung eines nahe gelegenen Tierparks hier ein neues Zuhause gesucht hat.

Weinprobe im Castello d‘Albola

Ganz spontan hingegen entschieden sich Betina Rautenberg und Ilka Krüger aus Magdeburg für ein „Cottage Clever“, bestehend aus einem Mobilehome mit angebautem Zelt. „Ich hatte den Tipp aus einer Zeitschrift. Wir machen mit meiner Tochter eine Rundreise und unser erstes Hotel war ein Reinfall. Daher sind wir jetzt hier gelandet. Es ist super. So erleben wir unsere letzte Station an einem Glamping-Spot am Gardasee. Da haben wir gestern direkt ein Zelt reserviert.“ Ein Weingut in zwei Kilometer Entfernung hat es den beiden Freundinnen besonders angetan. Im Castello d’Albola buchten sie ein Vier-Gang-Dinner mit Weinprobe und Besichtigung des Anwesens für 40 Euro. „Das Essen wurde mit Zutaten aus dem eigenen Garten zubereitet und es war einfach köstlich“, schwärmt Ilka. Der Rundgang durch die Weinkeller rundete das Angebot ab.

Steigende Glamping-Tendenz

 Jeroen Tops, Manager im Orlando-Village, freut sich über eine steigende Tendenz in Sachen Glamping: „Wie spüren in dieser Saison eine verstärkte Nachfrage besonders von deutschen Besuchern.“ Der gebürtige Niederländer leitet den Platz seit fünf Jahren und liebt seinen Job. Rund 50 Mitarbeiter unterstützen ihn in der Nebensaison: „Jetzt im September geht es hier ruhiger zu, eigentlich perfekt für den optimalen Glamping-Urlaub für alle, die uns in den Herbstferien besuchen möchten“. Wer dies ausprobieren möchte, hat noch bis zum 20. Oktober Zeit oder pünktlich zum Saisonstart in den Osterferien 2016 ab Mitte April.

Infokasten:

Camping Orlando in Chianti:
Località Cafaggiolo, 170
52022 Cavriglia AR
http://www.campingorlandoinchianti.it

Mehr Informationen und Preise:
https://www.vacanceselect.com

Gastro-Tipp:
L’Osteria Del Rifugio Del Chianti
Località Badia Montemuro

Ausflug:
Radda in Chianti
Greve in Chianti

Castello d Àlbola
Localita‘ Pian D’Albola, 31
53017 Radda In Chianti

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Thomas Reimann 9. November 2015 at 11:19

    Sehr schön beschrieben, Heidi. Wer einmal Glamping im Chianti gemacht hat, der kommt immer wieder. Camping Orlando in Chianti ist einfach der beste Glampingspot in der Toskana.

    Grüße aus Hamburg,
    Thomas

  • Reply Heidi Hagemann 6. November 2015 at 12:40

    Ich freue mich sehr über die Veröffentlichung meines Beitrags auf diesem tollen Blog. Vielen Dank dafür! Meine ersten Glamping-Erlebnisse waren ganz wunderbar. Es ist eine absolut relaxte Art, in einer traumhaften Umgebung und mitten in der Natur zu urlauben. Nächstes Jahr geht es wieder los.

    • Reply Tanja Seiffert 6. November 2015 at 14:29

      Liebe Heidi,

      vielen Dank für deinen schönen Gastbeitrag – vielleicht komme ich ja selber mal in den Genuss:)

      LG Tanja:)

    Leave a Reply